News

Judo: Gummibärchen-Cup 2011

Erstellt am 01. März 2012 Geschrieben von Sebastian Knop
Drucken

Nachdem siebzehn Judoka des Barsbütteler Sportvereins vor den großen Sommerferien ihr Können einem großen Publikum gezeigt und die Gürtel-Prüfungen bestanden hatten, war es nun an der Zeit für ein Kräftemessen mit Judokas aus anderen Vereinen.

Am Montag, den 03. Oktober 2011 richtete der Hamburger Traditionsverein HT16 den Gummibärchen-Cup 2011 aus - ein Judo Einsteigerturnier für Jungen und Mädchen in der Altersklasse unter 11 Jahren.

Sieben Jungen des BSV traten dort an und wollten ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln. Ein Kampf dauert regulär von 2 Minuten - jedoch konnten die Barsbütteler Judoka auch einige Kämpfe durch schnelle und geschickte Würfe vorzeitig für sich entscheiden!

Am Ende standen alle Barsbütteler Judoka auf dem Siegertreppchen.

Alexander Bilenkyi, Gerrit Gercke, Lucas Warncke, Michel Balke und Malte Sparr waren jeweils nur durch eine Niederlage zu stoppen und haben sich mit ihrer Leistung den 2. Platz in ihrer Gewichtsklasse erkämpft.

Tobias Hansen und Valentin Bilenkyi belegten den 3.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Eine Woche zuvor kämpfte Tobias Hansen bereits im Landesleistungszentrum des Hamburger Judo-Verbandes bei der Bestenermittlung der 4. Klassen und konnte schon hier den 3. Platz erreichen.